6.04.2009

Milford Sound

_milfordsound9Hier gibts ein paar Bilder vom einzigartigen Milford Sound. Wir sind vor etwa 2 Woche die die Strecke von Te Anau nach Miford hochgefahren. Die Landschaft war mal wieder wie immer sehr schön und es gab viele Orte, wo man anhalten konnte um die Kamera noch weiter zu strapazieren. Etwa in der Mitte der Strecke gibt es einen ca 1,2 km langen ‘Homer’ Tunnel. Ist schon sehr abenteuerlich das Ding.  Es gibt nur eine Spur, da er insgesamt nicht wirklich breit ist und die dicken Reisebusse passen gerade so durch wenn sie in der Mitte fahren. Schließlich öffnet er sich in einer mit Regenwald bedeckten Schlucht, die zum Milford Sound führt. Dort oben um die Mittagszeit angekommen, haben wir eine Bootstour für 3.30Uhr gebucht. So blieb uns also noch Zeit um ein paar Pfannekuchen zu machen und natürlich auch zu verspeisen.

Dann gings aber mit dem kleinen Friendship Boot in den 15km langen Milford Sound. Die Felswände rechts und links wurden mit der Zeit steiler und höher und man fühlte sich zunehmend kleiner neben diesen bis zu 1200m hohen Felsbrocken.

Sonst gab es einige mächtige Wasserfälle zu sehen, die vorallem nach der Regenzeit noch viel beeindruckender wirken, doch wir hatten mal wieder super gutes Wetter. Bei ein paar einsamen Robben, die auf einem Felsvorsprung faulensten wurde auch kurz gehlaten. Am Ozean angekommen wurde umgedreht und die Passagiere auf dem kleinen Boot sind weil es langsam kalt wurde, dann alle so langsam unter Deck verschwunden um sich von dem kostenlosen Kaffee und Tee zu bedienen.

Hier noch ein paar mehr Panoramas:

_milfordsound5

_milfordsound11

_milfordsound22

_milfordsound25

Kommentare

ich werd noch bekloppt

hey reeen, soll ich eigentlich ne überraschungsparty organisieren?

wilde party in einem monat. bei uns wirds grün. liebesgrüße

Echt krass!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien